Posts Tagged ‘Startup’

Posted on 4th Mai, 2018 | No Comment

Das Startup Leap Motion hat eine bestimmte Vorstellung, wie eine günstige Augmented-Reality-Brille, die ohne zusätzliche Handschuhe an den Händen des Nutzers reagiert, funktionieren könnte. Eine vielversprechend und ambitioniert Vorstellung. Die Entwickler sagen, dass ihr Headset für unter 80 Euro zu produzieren wäre. Nur selbst herstellen wollen sie es allerdings nicht.

» » Read More » »

Posted on 16th November, 2014 | No Comment

Das französische Startup Prynt arbeitet an einem Polaroidartigem Smartphone-Case, dass das Smartphones in eine Sofortbildkamera verwandelt. Wenn Prynt auf den Markt kommt, soll es Selfies in weniger als dreißig Sekunden ausdrucken und die fertige Box bis zu dreißig Blatt Papier enthalten. Zurzeit dauert der Druck ca. eine Minute und das Papier muss blattweise eingelegt werden. Da es eine physische Verbindung zwischen der Prynt Case und dem Smartphone gibt wird man auf Bluetooth und WLAN verzichten können. Über Kickstarter soll im kommenden Jahr die Produktion gesichert werden. Das fertige Teil soll dann 99 Dollar kosten.

Quelle techcrunch
Quelle pryntcases

Posted on 6th Mai, 2014 | No Comment

Die GoPlug Ladetasche ist ein neues Startup Projekt das auf Kickstarter seine Finanzierung sucht. GoPlug ist kein gewöhnlicher Satz Taschen, man seine Reiseutensilien und Gadgets verstauen, aber diese Tasche beinhaltet auch einem Akku, der genügend Kapazität besitzt, um ein Smartphone bis zu sechs Mal aufzuladen, ein Tablet bis zu zwei Mal, und Finanzierung verdoppelt die Laufzeit eines durchschnittlichen Laptop. Das Video zu dem neuen Projet nach dem Break.

» » Read More » »

Posted on 9th März, 2014 | No Comment

Haben Sie, das was man braucht, um einen eigenen guten Wein herzustellen? Wahrscheinlich nicht.! Aber mit diesem phantasievollen Gadget und nicht so viel Skepsis funktioniert es. Dieser Wundermaschine macht aus Wasser, Traubenkonzentrat, Hefe und einen “finishing powder”, was nur wage beschrieben wird, einen Wein mit einem aussergewöhnlichem Geschmack, als hätte er schon Jahrelang in einem Holzfass gelagert. Das Video nach dem Break zeigt wie es funktionieren soll.

» » Read More » »

Posted on 16th März, 2013 | No Comment

Wie praktisch, dass eine neue Geräteversion auf den Markt kommt, man ist im Besitz eines iPads, iPhones, Samsung Galaxy S oder HTC Desire, eines Smartphones oder Tablets, ohne Vertragsbindung und möchte es wieder profitabel verkaufen. Der Blick auf Sellbox wäre jetzt sinnvoll. Denn es gibt ein cooles Startup Unternehmen, das gebrauchte Smartphone oder Tablets in Zahlung nimmt. Egal welches Gerät man verkaufen will, hier kann man gut erhaltene und gebrauchte Smartphones oder Tablets, zu einem sehr guten Preis in Zahlung geben und sich dann vom Gewinn eventuell ein neues kaufen. Eine smarte Möglichkeit, immer ein aktuelles Gerät zu besitzen.

» » Read More » »