Posts Tagged ‘Smartwatch’

Posted on 14th Januar, 2018 | No Comment

Shell ist das weltweit erste tragbares 4G-Gerät mit einem ausziehbaren Mobilteil, dazu eine um 360 ° drehbaree 12-Megapixel-Kamera und einer einzigartigen manuellen Ladefunktion. Diese zu groß geratene Smartwatch, kann vom Armband ausgeklinkt werden, um zwei “Flügel” auszuklappen, mit denen das Ding dann zum Handy wird. Shell soll Ende des Monats durch eine Indiegogo-Kampagne das Kapital für die Produktion einsammeln – Abwarten.

Posted on 9th Januar, 2015 | No Comment

Audis Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg trug am Handgelenk ein neues die neue LG Smartwatch mit WebOS auf der Audi Pressekonferenz. DAs neue Wearable wurd von LG exklusiv für Audi entwickelt und auf der CES 2015 hervorgezaubert. Die Uhr läuft unter dem Betriebssystem Open WebOS, das auch in den LGs Smart-TVs auftaucht. Mit dem vielversprechenden webOS will sich LG von Google distanzieren. Das neue Wearable von LG verfügt über eine Wählvorrichtung und eine Messaging Apps, aber auch ein Musikplayer, ein Kalender, E-Mail und eine Gesundheits-App sind mit an Bord. Mit den Concept Cars “Prologue” stellte Ulrich Hackenberg den bezug zu Audi vor, Er nutze das Wearable zum Starten und Anfahren. Ein Video nach dem Break.

» » Read More » »

Posted on 4th Januar, 2015 | No Comment

Der deutsche Luxusuhren Hersteller Montblanc stattet seine neuen mechanischen Uhren mit smarten Uhrenbänden aus, „Timewalker Urban Speed”. Das neue Lederband “e-Strap” ist mit fast allen anderen Uhren kompatibel. Der eingebaute Akku wird über einen micro-USB aufgeladen und soll nach Werksangaben von Montblanc ca. fünf Tage halten. Die entsprechende App gibt es für iOS und Android. Wer eine klassische Luxusuhr als Statussymbol trägt, kann mit diesem Armaband trotzdem an der smarten Wearable Technologie teilhaben. Das “e-Strap” auf der Innenseite des Handgelenks getragen bietet einen Touchscreen, der vier Zentimeter in der Breite misst und via Bluetooth 4.0. einfache Status-Benachrichtigungen des Smartphones anzeigt und den Musikplayer steuert. Als Aktivitätsmesser ist ein Schrittzähler mit an Bord. Das Band kostet 250 Euro, also mehr als manche Smartwatch. Zusammen mit einer guten Uhr von Montblanc fallen die Kosten für das “e-Strap” eher gering aus.

Quelle techcrunch

Posted on 8th Oktober, 2014 | No Comment

Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo kann man sich zurzeit an einem Kopfhörer mit integrierter Smartwatch beteiligen. Tattoo Audio heisst das Gerät, eine Smartwatch und Kopfhörer zugleich. Die Dockingstation der Smartwatch liegt im Bügel des Kopfhörers. Ein spannendes Video nach dem Break.

» » Read More » »

Posted on 2nd Oktober, 2014 | No Comment

Samsungs neuste Smartwatch die Gear S liegt in zwei Wochen in Deutschland für 399 Euro auf dem Ladentisch. Die erste stylische Armbanduhr von Samsung kommt in blau/schwarz und weiß. Sie arbeitet mit einer eigenen SIM-Karte, damit ist sie nicht mehr nur ein zweiter Screen für das Smartphone. Das 2″-Display ist mit Super Amoled Technik ausgestattet, es lassen sich Dinge wie E-Mails und SMS tippen und Samsung eigener Gesundheitsdienst kann entsprechend bedient werden.

Posted on 26th Juni, 2014 | No Comment

Nur 199 $ kostet die neue Samsung Android Wearable Smartwatch, Gear Live. Der kleine Super-AMOLED-Bildschirm hat die Masse von 320 x 320 bei 1.63″. Im Inneren steckt ein 1,2-GHz-Prozessor. Gear Live verfügt über einen Herzfrequenzmesser, Bluetooth 4.0, 4Gbs Speicher, 512MBs RAM und ist Staub-und Wasserbeständigkeit. Die Uhr nutzt das Android-Wear-System, einschließlich Navigation, Kalender, Erinnerungen, Nachrichten- und Musikfunktion. Samsung Smartwatch kann bereits heute vorbestellt werden und wird am 7. Juli versendet. Nach dem Break das erste Video.

» » Read More » »

Posted on 26th Juni, 2014 | No Comment

Gestern wurde bekannt, dass Adidas bei Google Fit ebenfalls mit dabei ist.
miCoach Fit Smart ist der neuer Fitness-Tracker von Adidas. An verschiedenen Stellen im Netz, so bei der FCC, bei LegalForce und Keller Sports sind Produktbilder aufgetaucht, die anstelle des farbigen LCD-Displays der Smart Run eine LED-Punktanzeige zeigen man es vom Fuelband her kennt. Das Design ist eine Kreuzung zwischen Nikes Fuelband und Adidas’ miCoach Smart Run und liegt zwischen Uhr und Armband. Laut FCC kommuniziert Fit Smart mit dem Smartphone via Bluetooth 4.0 und es überwacht auch den Puls.

Posted on 23rd Juni, 2014 | No Comment

Apple hat einigen der weltweit bemerkenswertesten professionellen Athleten gebeten, die kommenden Fitness-Funktionen der “iWatch” unter professionellen Trainingsbedingungen zu testen, das berichtet 9to5mac. Nach Angaben von Apple sind es Athleten aus der MLB, NHL, NBA. Von den Los Angeles Lakers ist es Basketball-Spieler Kobe Bryant, von den Los Angeles Kings der rechte Flügelspieler Dustin Brown, und ein paar andere Star-Athleten, darunter Spieler von den Boston Red Sox. Bereits im Mai war der Spieler der Los Angeles Lakers auf dem Apple-Campus gesichtet worden.

» » Read More » »

Posted on 22nd April, 2014 | No Comment

Ein Rufus Cuffs – ein Handgelenk Communicator ist kein smartes, zurückhaltendes, elegantes und funktionales Wearables. Die 3-Zoll Smartwatch Monster Rufus Cuffs ist mehr als nur eine Armbanduhr. Das 3-Zoll Rufus Cuffs Smartphone läuft mit vollem Android. Der Wrist Communicator ist via der Crowdfunding-Plattform Indiegogo für 249 Dollar zu haben. Dieses Smartphone ist ausgestattet mit einem Mikrophon, Kamera, Lautsprecher, Browser, Stimmenkontrolle, GPS und Google Play. Also alles was eine etwas überdimensionierte Schaltzentrale am Arm braucht. 82% des Crowdfunding-Ziels sind bereits erreicht. Es gibt mehr Interessenten als man denkt. Ein erstes Video nach dem Break.

» » Read More » »

Posted on 13th Februar, 2014 | No Comment

Meizu ein Hong Konger Smartphone-Spezialist plant nicht nur Smartphones sondern wie dieses sehr offizielle Konzept beweist auch tragbare Technologie wie diese Samrtwatch, mit einem flexiblen Display. Diese Oberfläche basiert auf der Meizu-eigenen Android-Variante. Auch sonst versucht man sich von der Konkurenz abzuheben. Das Meizu Mwatch Konzept sieht viel besser aus und ist ein wesentlich intelligenteres Gerät, wenn man es mit Sony, Samsung und anderen Optionen auf dem Markt vergleichen.

» » Read More » »

Posted on 4th Dezember, 2013 | No Comment

Das Samsung Smartwatch-Konzept Youm vom Designer Ian Nott bietet einen flexiblen AMOLED-Bildschirm mit einem stylischen Design daher. Die Smartwatch unterstützt die neuesten Software-Funktionen wie Google Now, die auf den Befehl “Ok Google” hört, ein zusätzlicher Bonus. Eine Schnittstelle zu Google Glass macht alle wichtigen Meldungen einfach auf dem Bildschirm sichtbar.

» » Read More » »

Posted on 17th September, 2013 | No Comment

Die Smartwatch ist zuzeit ein echtes Boom-Segment. Die meisten von ihnen funktionieren als eine Art Außenstelle des Smartphones und sind nicht besonders schlau. Im Gegensatz dazu die TrueSmart von Omate. Eine Smartwatch wo schon der Name vielversprechend klingt. Diese spezielle Armbanduhr hat viele Besonerheiten, so ist sie wasserdicht, hat ein 1,54-Zoll-Farb-Display mit 240 x 240 Pixel und einen 1,3-GHz-Doppelprozessor. Ein erstes Video nach dem Break.

» » Read More » »

«« Older Entries