Posts Tagged ‘Autonomes fahren’

Posted on 16th September, 2017 | No Comment

Dies sind nicht die Vorbereitungen zu einem TV-Späßchen á la versteckte Kamera. Hier ist die Wissenschaft am Werk. Es geht um ganz seriöse Forschung, um die Zukunft autonomer Vehikel. Zu diesem Zweck zwängt sich ein Testfahrer in tief liegenden Spezialsitze, der Oberkörper wird hinter einem Fake-Sitz versteckt und der Kopf steckt in einer Fake-Kopfstütze, alles um ein fahrerlose Autos vorzutäuschen. Ford und das Virginia Tech Transportation Institute nutzen diese Verkleidung um die Kommunikationsformen zwischen selbstfahrenden Autos und Fußgängern zu testen, die in Zukunft ohne den vertrauten Blickkontakt zu Fahrer auskommen muss. Da bei Testfahrten fahrerloser Fahrzeuge im echten Straßenverkehr aus Sicherheitsgründen noch immer ein Mensch als Notfallfahrer erforderlich ist, greifen die Forscher auf diesen Trick zurück.

Posted on 23rd März, 2017 | No Comment

Maschinen haben es auch nicht leicht mit uns. Selbstfahrende Autos haben es schwer, sich in der von menschgemachten Welt zu orientieren. Der Künstler Jame Bridle hat für sein Video Autonomous Trap 001 ein Falle aufgebaut, mit der internationalen Bedeutung von gestrichelten (kann man rüberfahren) und durchgängigen (darf man nicht rüberfahren) Linien. Was uns an der Geschichte fehlt, wo ist der Köder, der das autonome Vehikel in die Falle lockt.

Posted on 2nd März, 2017 | No Comment

Ford hat vor, mit seinem neuen “autolivery” -Konzept die Anlieferung von bestellter Ware auf ein ganz neues Niveau zu heben. Autonome Fahrzeuge und Drohnen arbeiten zusammen, um Ihre Lebensmittel und anderen Bestellungen zu liefern. Teil der Ford-Vision ist die “Stadt von morgen”. Mobilitätsprobleme in der städtischen Umgebungen werden überwunden, einschließlich Verkehrskollaps und Luftverschmutzung, um Menschen zu helfen, sich heute und in Zukunft zu bewegen.

» » Read More » »

Posted on 11th Februar, 2017 | No Comment

GM testet die Technik von Cruise Automation. Seit der Übernahme von Cruise Automation durch den Autobauer GM testet man das autonome Fahrsystem mit einem Chevrolet Bolts in den Straßen von San Francisco. Diese Technik soll beispielsweise in einer Flotte von autonomen Taxis zum Einsatz kommen. GM veröffentlichte nun ein Video, das den Stand der autonomen Fahrkünste demonstrieren soll. 23 Minuten Stadtverkehr ohne menschlichen Eingriff.