Posts Tagged ‘Auto’

Posted on 21st April, 2017 | No Comment

There are those still today who see the Porsche 914 model as a ‘funny little car, ‘ compared to the immortal 911. Granted, in its day professional Rally drivers were not keen on the 914: they were nervous driving it at the limit. Yet the records show that 914s were driven to at least 41 class wins, and at least 71 positions on the other two steps of the podium in Regional, National, and International Rallies.
» » Read More » »

Posted on 10th Dezember, 2016 | No Comment

Hier ist etwas, das Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben: ein Fahrzeug bedeckt mit 41.999 LED-Leuchten. Die Lexus-Ingenieure hatten sicherlich viel zu viel Spaß, als sie den 2017 LIT IS entwarfen. Ein psychedelisches Fahrzeug, das die Farben in Sekunden verändern kann und auf Musik reagiert wie in einer wahnsinnigen Lichtshow. Der Funky LIT IS ist gedacht damit sich die Menschen nach dem Lexus umdrehen. Das Auto wird mit einer eine halbe Meile LED Streifen bedeckt. Die LEDs auf dem Auto erzeugen 175.000 Lumen.

Posted on 29th November, 2016 | No Comment

The Austin-Healey (“Big” Healey) is one of the iconic British sports cars: the first Austin-Healey 100 model was unveiled at the 1952 Earls Court Motor Show, and when the last car rolled off the production line in 1967, over 73,000 examples had been built. The four and six-cylinder Healey 100s and the later 3000 model were masculine ‘hairy chested’ sports cars in the best tradition.

This edition is designed to appeal to all fans of British sports cars as well as to Austin-Healey owners and enthusiasts. The book features the complete history of the car; period and modern colour photographs; and production figures and specifications.

This is a reprint of Bill Piggott’s first Austin Healey book, although he has subsequently written two others, with a third being prepared. This book is published by Veloce Publishing Ltd, 45,49 Euro – now available at Amazon.

Posted on 22nd November, 2016 | No Comment

Bücher soll man nicht nach Ihrem Cover beurteilen. Bei Autos ist das anders. Der Nissan Leaf ist offensichtlich kein Superauto mit einem feurigen Atem aber mit einem riesigen Namen “Beast Alpha”. Auf der Los Angeles Auto Show wurde vor kurzem der bizarre 2017 Rezvani Beast Alpha präsentiert. Der in Orange County, Kalifornien beheimatete Autobauer bevorzugt extreme Leistung. Der Beast Alpha Open-Top von 2015 bekam ein Power-und Styling-Upgrade mit extremen Flügeltüren. Rezvani nennt sie “SideWinder Türen” und anstatt sie an der Front anzubauen, wie bei einem traditionellen Auto, heben Sie sich, wie bei einem McLaren.

» » Read More » »

Posted on 1st November, 2016 | No Comment

Stuntfahrer Vesa Kivimäki könnte offiziell der schnellste Mann auf zwei Rädern sein, aber er fährt kein Motorrad. Stattdessen rast Vesa auf einem Flugplatz in Seinäjoki, Finnland, mit unvorstellbares 185 Kilometer pro Stunde einem neuen Guinness-Weltrekord entgegen und das in einem Auto. Das Fahren auf zwei Rädern ist schon sehr extrem, aber die Risiken bei diesen Geschwindigkeiten sind unvorstellbar.

Posted on 21st Oktober, 2016 | No Comment

Taking an in-depth look at Porsche’s 997-series, this book builds on Veloce’s previous five volumes of Definitive History, to build a set that records the entire history of the legendary 911 – one of the world’s most recognisable cars.

» » Read More » »

Posted on 7th Oktober, 2016 | No Comment

Trezor’, ein Zweisitzer Elektro Coupé verkörpert die neue Design-Philosophie von Renault. Das “Dezir Konzept” wurde im Jahr 2010 eingeführt und daraus entstand der neuen Clio im Jahr 2012, mit seinen leistungsstarken Styling. Mit dem neuen elektrischen Coupé-Konzept bietet Renault neue Stilelemente. Warm, einfache sinnliche Linien, ein klar definierter Wiedererkennungswert, dazu die C-förmige Lichtsignatur. Diese Karosserie spiegelt den dynamischen Charakter des Fahrzeugs wieder. Auf der Rückseite verfügt es über hexagonalen Platten, die das sportliche Temperament und die Technologie des Coupes unterstreichen.

Posted on 17th August, 2016 | No Comment

Sie brauchen mehr als nur eine Broschüre um jemanden zu überzeugen, $ 2.600.000 in ein Superauto zu stecken. Also, wenn Bugatti seinen bevorstehende Chiron bewerben will, als Nachfolgemodell für den Veyron, dann braucht man die Spezialeffekte von SLGH um ein Promo-Video zu drehen, da das Auto für den Film noch nicht existiert. Da der Chiron nur eine verbesserte Version des Veyron ist, war das Effekte-Team in der Lage, eine spezielle Version des bestehenden Auto zu filmen.

Posted on 8th Juli, 2016 | No Comment

Der Hersteller von Elektroautos, Kyberz Schweiz, hat den “eRod” entworfen, einen elektrischen Roadster, der auf das Wesentliche reduziert wurde und das Gefühl der Rennstrecke auf die Straße bringt. Eine Kombination aus Unterhaltungswert und moderner Techologie, er liefert Kraft und Beschleunigung, die der Benutzer nicht spürt.

» » Read More » »

Posted on 7th Juli, 2016 | No Comment

At last, and from renowned motoring writer Brian Long, the history of the hugely popular Mercedes-Benz G-Wagen is revealed. Produced in SWB and LWB guises, and including station wagons, vans, convertibles, and a large number of specials, over 200,000 examples of the series have been sold since its release in 1979.

» » Read More » »

Posted on 1st Juli, 2016 | No Comment

Ob die von William Liddiard selbst entwickelten Autoreifen, die seitlich fahren können, in der Praxis funktionieren, wer weiss. Wer hat vor 10 Jahren geglaubt, dass autonome Autos auf unsere Strassen fahren. Nach dem Beark hat William Liddiard das Wort.

» » Read More » »

Posted on 8th Januar, 2016 | No Comment

Sie wollen eine eigene Automobil-Rennstrecke planen. Dann kommt Trackmania eine Autorennspiel des französischen Entwicklers Nadeo, das den Bau eigener Rennstrecken ermöglicht, gerade richtig. Mit diese Simulationssoftware kann man nicht vorhersehbare, schwindelerregende und absurde Massenrennen durchspielen, bei denen tausende und abertausende Rennwagen über eine Strecke rasen. Die Macher des 20k Projects haben in einer Videobearbeitung 20.000 Einzelrennen zusammengefügt, mit einem ziemlich überwältigend Resultat. Die individuelle Lackierungen der Flitzer ging dabei leider verloren. Video nach dem Break.

» » Read More » »

«« Older Entries