Posts Tagged ‘3D Drucker’

Posted on 23rd November, 2018 | No Comment

BigRep hat das weltweit erste 3D-gedruckte Elektromotorrad mit bahnbrechenden Funktionen wie Airless-Reifen, eingebetteter Elektronik und lenkerloser Lenkung vorgestellt. “Nera” wurde von Marco Mattia Cristofori und Maximilian Sedlak entwickelt und ist Teil des Innovationslabors und des Beratungsunternehmens NOWlab des deutschen Herstellers.

Die “Nera” kombiniert mehrere von NOWlab entwickelte Innovationen, wie den Airless-Reifen, die Funktionsintegration und die eingebettete Sensortechnologie“, erklärt Daniel Büning, Mitbegründer und Geschäftsführer des Labors. “Dieses Motorrad und unsere anderen Prototypen stoßen an die Grenzen der technischen Kreativität und werden die Technologie, wie wir sie kennen, umgestalten.” Derzeit wurde das Motorrad nur in Form eines Prototyps im Rahmen der BigRep-Forschung zum Potenzial des 3D-Drucks vorgeführt.

Beim Bau von “Nera” haben die Ingenieure nicht nur vorhandene Motorraddesigns angepasst, sondern ein Bike für die großformatige FFF-Technologie vorgestellt. Zu den vielen Neuerungen bei “Nera” zählen die Airless-Reifen mit individuellem Profil. Eine leichte rautenförmige Felge sowie flexible Stoßfänger (anstelle der Aufhängung) und der Elektromotor, der in einem anpassbaren Koffer untergebracht ist.

Posted on 26th November, 2014 | No Comment

Ein Schnäppchen, zweifellos, ab Morgen, Donnerstag den 27. November, gibt es einen 3D-Drucker bei Tchibo. Wie auf Golem.de zu erfahren war, soll der Mini PP3DP für 500 Euro zu haben sein. Das kleine Ding mißt 240 x 355 x 340 mm bei 6 Kilogramm. Der Druckraum hat die Innenmaße von 120 x 120 x 120 mm. Das Gerät kommt vom chinesischen Unternehmen Delta Micro Factory, das den PP3DP normalerweise für 900 Dollar anbietet. Der Drucker akzeptiert ABS- & PLA-Plastik und arbeitet nach Spec-Sheet mit Windows XP, Vista, 7. Eine coole Sonderaktion, das Gerät gibt es nur zwischen 28. November und 3. Dezember. Die technischen Daten nach dem Break.
» » Read More » »

Posted on 5th November, 2014 | No Comment

iBox Nano ist der weltweit kleinste und günstigste 3D Drucker, ideal für den Hausgebrauch, zur Herstellung kleiner Teile in geringer Stückzahl und für Kinderspielzeug. Für Kinder bietet die iBox Nano eine spannende Zukunft. Ein neues Projekt auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Die meisten 3D-Drucker sind teuer, groß, laut und kompliziert. Hier geht es nicht um die Verbesserung von 3D-Druckern, sondern sie allen zugänglich zu machen. Jeder soll sich ein solches Gerät leisten können, bei einer Vorbestellung über Kickstarter kostet das Gerät unter 300 Dollar. Das Video nach dem Break erklärt die Funktionsweise.

» » Read More » »

Posted on 9th Juli, 2014 | No Comment

Die US-Firma Normals hat für sich ein neues Geschäftsfeld entdeckt. In-Ear-Kopfhörer sind erst einmal nichts Neues. Aber ein perfekt sitzender In-Ear-Kopfhörer, individuell auf jedes einzelne Ohr abgestimmt und angepasst, das ist schon etwas Neues. Diese Kopfhörer kommen aus einem 3D Drucker. Mit einer speziellen App schiesst man ein Foto von den eigenen Ohren und muss dann nur noch die Farbe bestimmen. Ein paar Tage später hat man dann ein farblich und natürlich biometrisch perfekt auf die eigenen Maße zugeschnittenes Set von In-Ear-Kopfhörern im Briefkasten. Und nicht enmal diese Beiden sind gleich. Das betont die Firma, denn jedes Ohr st anders. 199 Dollar kosten die Kopfhörer. Das Werbevideo nach dem Break ist sehr lustig und sehenswert

» » Read More » »

Posted on 27th Januar, 2014 | No Comment

Die Firma Stratasys enthüllt seine neueste Innovation, der revolutionäre Objet500 Connex3 Multi-Material 3D-Drucker auf Solidworks World 2014 in San Diego. Ein echter Durchbruch für den 3D-Druck, der 3D-Farbdrucke in nahezu unbegrenzten Kombinationen von starren, flexiblen und transparenten Materialien druckt. Ein sehr interessantes erstes Video nach dem Break.

» » Read More » »

Posted on 11th Januar, 2014 | No Comment

Im September 2013 übernahm das Unternehmen 3D-Systeme von Liz und Kyle von Hasseln ihr Zucker-Labor, eine Mann-und-Frau-Start-up-Mikro-Design-Firma, 3D-Druck. Diese Firma gestaltetet maßgeschneidertes essbares Konfekt aus echtem Zucker in 3D. Beiden Parteien wollen zukünftig zusammenarbeiten um neue Konfekt-Produkte für süsse Ablässe kommerzielle Umzusetzen. Ein Video nach dem Break.

» » Read More » »

Posted on 11th September, 2013 | No Comment

Dem Designer Sam Abbott waren die normalen Skateboards zu einfach und langweilig. Er entwickelte das weltweit erste 3D Twin-Tip-Skateboard! Dieses frühe Beispiel zeigt was zukünftige in der Freizeit-Produktion alles möglich ist. Das Video nach dem Break zeigt den gesamten Produktionsprozess des Boards!

» » Read More » »