Verfasst am 18th September, 2020 | Tags : , , | von Linus Herzog | Unter : Nerd

Die Augen der Welt sind momentan auf Sony gerichtet, da es die Details der PlayStation 5 im Vorfeld des Debüts dieser Konsole verrät. Kurz nach dieser Ankündigung zeigt das Unternehmen sein neuestes Telefon, das Xperia 5 II, eine kleinere, billigere Version des Xperia 1 II. Wie die Gerüchte vorausgesagt haben, ist dieses Modell mit einem 120 Hz, 21: 9, 6,1 Zoll, FHD + HDR-OLED-Display ausgestattet.

Im Inneren befindet sich ein Snapdragon 865 mit 8 GB RAM, der sich neben einem 4.000-mAh-Akku befindet, von dem Sony behauptet, dass er auch nach zweijähriger Nutzung gesund bleibt. Das Mobilteil bietet weiterhin erweiterbaren Speicher und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse für alle, die beide Funktionen benötigen und möchten. Das Xperia 5 II kann eine Reihe von 5G-Bändern unterstützen, aber leider keine, die in den USA funktionieren wird.

Natürlich ist der Hauptgrund für den Kauf eines Xperia heutzutage die Fotografie, da dies einen Großteil der Technologie vom Xperia 1 II überträgt. Dieses neue Telefon ist mit einer Zeiss-Kamera mit drei Objektiven ausgestattet, die wir beim Vorgängermodell gesehen haben. Es kann Zeitlupe mit 120 Bildern pro Sekunde in HDR aufnehmen und Echtzeit-Augen-Autofokus aufnehmen. Dank des Stammbaums von Sony im Gaming-Bereich können Sie Ihre Frenemies auch im Mehrspielermodus rösten.

In den USA kostet das Xperia 5 II 950 US-Dollar. Vorbestellungen werden am 29. September eröffnet und der Versand wird bis zum 4. Dezember erwartet. Wenn Sie Ihr Geld vor dem 29. November übergeben, erhalten Sie ein Spielepaket mit einem Headset, einer Ersatz-Powerbank und einer Reihe von Punkten für Call of Duty Mobile.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :