Verfasst am 14th März, 2019 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : Nerd

Gebaut für die kurzen Stadtfahrten. Die Future Motion’s Onewheel elektrischen Boards bieten im Laufe der Jahre immer mehr Leistung und Reichweite. Leider sind sie viel zu teuer, schwierig zu fahren und schwer zu transportieren. Hier könnte der soeben vorgestellte Onewheel Pint helfen. Es ist nicht nur günstiger (relativ gesehen) für 950 US-Dollar, sondern auch für Anfänger gut zu fahren.

Es ist kleiner (27 Zoll lang) und leichter als frühere Modelle, was sowohl die Beweglichkeit als auch die Portabilität unterstützt. Der Pint kein Langstrecken-Cruiser. Er hat eine Reichweite von 6 bis 8 Meilen und eine Höchstgeschwindigkeit von 16 MPH. Die Firma stellt dies als ein Brett fürs Kaffee holen vor und für die letzte Etappe ins Büro oder nach Hause. Also nicht für den ganzen Weg zur Arbeit.

Sie müssen nicht zu lange warten, um das neue Onewheel zu bekommen. Future Motion hat bereits vor der Veröffentlichung im Mai mit der Vorbestellung begonnen. Wer jetzt noch einkauft, bekommt Zubehör und andere Vorteile ohne zusätzliche Kosten. Der Pint ist nach wie vor keine unbedeutende Anschaffung. Es könnte jedoch das Modell sein, mit dem die Onewheel-Linie über ein Nischenpublikum hinaus expandieren kann.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :