Verfasst am 23rd November, 2018 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : Nerd

BigRep hat das weltweit erste 3D-gedruckte Elektromotorrad mit bahnbrechenden Funktionen wie Airless-Reifen, eingebetteter Elektronik und lenkerloser Lenkung vorgestellt. “Nera” wurde von Marco Mattia Cristofori und Maximilian Sedlak entwickelt und ist Teil des Innovationslabors und des Beratungsunternehmens NOWlab des deutschen Herstellers.

Die “Nera” kombiniert mehrere von NOWlab entwickelte Innovationen, wie den Airless-Reifen, die Funktionsintegration und die eingebettete Sensortechnologie“, erklärt Daniel Büning, Mitbegründer und Geschäftsführer des Labors. “Dieses Motorrad und unsere anderen Prototypen stoßen an die Grenzen der technischen Kreativität und werden die Technologie, wie wir sie kennen, umgestalten.” Derzeit wurde das Motorrad nur in Form eines Prototyps im Rahmen der BigRep-Forschung zum Potenzial des 3D-Drucks vorgeführt.

Beim Bau von “Nera” haben die Ingenieure nicht nur vorhandene Motorraddesigns angepasst, sondern ein Bike für die großformatige FFF-Technologie vorgestellt. Zu den vielen Neuerungen bei “Nera” zählen die Airless-Reifen mit individuellem Profil. Eine leichte rautenförmige Felge sowie flexible Stoßfänger (anstelle der Aufhängung) und der Elektromotor, der in einem anpassbaren Koffer untergebracht ist.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :