Archive for Juli, 2018

Posted on 30th Juli, 2018 | No Comment

Posted on 29th Juli, 2018 | No Comment

In 41,96 Sekunden erreicht der Bugatti Chiron 400 km / h (249 mph) – ein Weltrekord für gefertigte Autos. Aber jetzt bietet Bugatti, der eine Vollcarbonfaser-Karosserie nutzt, den Kunden einen Blick auf den Himmel, wenn die Insassen diese Weltrekordgeschwindigkeit erreichen: zwei neu entwickelte Verbundglasscheiben im Dach über den Vordersitzen.

Die “Sky View” Version ist ab sofort für dem Bugatti Chiron verfügbar und bietet den Insassen mehr als nur zusätzliche Kopffreiheit. Ingenieure mussten das unerwünschte Windgeräusch kompensieren, die von einem Motor mit 1500 Pferdestärken, 16 Zylindern und 4 Turboladern erzeugt werden. Zusätzlich sind die Glasscheiben getönt, was den Insassen Privatsphäre bietet und schädliche UVA- und UVB-Strahlung herausfiltert.

Die neue Annehmlichkeit erstrecken sich über 65 cm Länge und 44 cm Breite und lassen Sonnenstrahlen in das interstellare Landmobile eindringen. Wichtig ist, dass das laminierte Design die Steifigkeit der Dachpaneele verbessert, was zu den “hervorragenden strukturellen Eigenschaften des Chirons” beiträgt und somit die hohen Standards für die Crashsicherheit aufrechterhält. Der Bugatti Chiron mit dem “sky view” wird Ende August 2018 auf der Monterey Autowoche in Pebble Beach California vorgestellt.

Posted on 26th Juli, 2018 | No Comment

IMF-Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) soll in Berlin drei Plutonium aufkaufen. Um seinen Kollegen Luther (Ving Rhames) zu retten lässt er unbekannte Terroristen damit fliehen. Das Plutonium wird in Paris der mysteriösen “White Widow” (Vanessa Kirby) offeriert. Sie bietet es Hunt an – als Gegenleistung soll er seinen Feind Solo-mon Lane (Sean Harris) befreien…… erstmals in 3-D, der Film punktet mit unfassbaen Actionszenen, kaum zu toppen …..

USA 2018 – D. Tom Cruise, Ving Rhames, Sean Harris – B. + R. Christopher McQuarrie – Filmstart am 2. August 2018.

Posted on 15th Juli, 2018 | No Comment

Zum 25-jährigen Jubiläum des Festival of Speed 2014 ist Robocar offiziell der erste vollständig autonome Rennwagen ohne Sicherheitsfahrer, der den Hillclimb in Goodwood absolvierte. Mit künstlicher Intelligenz und Elektro navigierte der Rennwagen erfolgreich den 1,16-Meilen-Kurs, nimmt mühelos enge und unübersichtliche Kurven. In Zusammenarbeit mit ARRIVAL, einem Automobiltechnologieunternehmen, wurde roborace das automatisierte Fahrsystem für den Goodwood-Event entwickeln.
 
Der stellvertretende CEO von Roborace, Rod Chang, hat erklärt, dass er glaubt, dass der Rennwagen “an ambassador for the future technologies we will see on our roads”.

Posted on 8th Juli, 2018 | No Comment

Eine Ode an die Dinge, die wir täglich wegschmeißen. Die Industriedesignerin Dina Amin hat daraus Tinker Friday kreiert, eine Stop-Motion-Animation, die alltäglichen Gegenständen Leben einhaucht. Sie zerlegt die teile in tausend Stücke und kreiert dann Figuren aus kleinsten Bruchstücken.

Posted on 8th Juli, 2018 | No Comment

The racing E-type Jaguar emerged from the ambition of both the racing fraternity and Jaguar enthusiasts who wanted to take this iconic British sports car onto the track to see what it would do. With official (and sometimes unofficial) help from the factory, the E-type was continually developed and modified from almost the first week that the first production car left the factory. Recognized the world over, this beautiful aerodynamic car remains as popular today as it was in the 1960s.

» » Read More » »

Posted on 3rd Juli, 2018 | No Comment

Alleine beim zusehen bekomme ich Schwindelanfälle. Krass, dass Menschen im Jahr 2018 ohne Sicherheitsbedingungen arbeiten müssen, um ihr Essen auf den Tisch zu bekommen. Immerhin tragen sie einen Helm.