Verfasst am 5th März, 2018 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : Nerd

Google hat für Video und Story-Funktionen in Social-Apps einen neuen Algorithmus vorgestellt, der Hintergründe ersetzen und anpassen kann. YouTuber müssen nicht mehr mit aufwendigen Greenscreens arbeiten. Videos können nun ganz anders bearbeitet werden. Google ist es gelungen, den Greenscreen durch eine AI-basierte Software-Lösung zu ersetzen. Das Austauschen von Hintergrundbildern wird zum Kinderspiel. Die Technik wird von ausgewählten YouTubern in einer Betaversion getestet. Bis die Software zur regulären Android-Funktion reift, wird es nicht mehr lange dauern.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :