Verfasst am 5th Mai, 2017 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : Nerd

Das neueste Projekt, das vom “institute for human & machine cognition” in Florida vorgestellt wurde, ist ein zweibeiniger laufender Roboter, der Sie wahrscheinlich überholen kann. IHMC behaupten, dass die Maschine etwa 12 Meilen pro Stunde auf einem Laufband laufen kann. Um dies in die richtige Perspektive zu bringen, der schnellste Marathon, der jemals gelaufen wurde, hatte ein Tempo von knapp 13 Meilen pro Stunde. Dieser schnelle Läufer mit Namen, IHMC’s Bot wurde entwickelt, um die Grenzen der zweibeinigen Fortbewegung bei Maschinen zu testen.



Der schnelle Läufer nutzt nur einen Motor, um seine Beine zu bewegen. Der Roboter läuft ganz ohne Sensoren oder Computer. Die Stabilität kommt aus seinem mechanischen Design, das hilft, es so stabil zu halten. Die elliptische Bewegung der Beine in Kombination mit der Form des Körpers verhindern das Umfallen. Spüren die Beine einen erhöhten Widerstand, werden sie einfach um so stärker angetrieben. Würde man diesen Roboter in Menschengröße bauen, liefe er zwischen 30 und 50 Stundenkilometer schnell.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :