Verfasst am 11th April, 2017 | Tags : , , , | von Linus Herzog | Unter : Technik

Schon ziemlich lange behauptet sich Akracing als einer der vielversprechendsten Gaming Sesseln Herstellern, die auf dem Markt der Europäischen Union anwesend sind. Vor kurzem durfte man in den Shops an der Premiere einer weiteren Modellreihe teilnehmen. Die erwähnte Baureihe von Gaming Sesseln wurde Akracing ProX genannt und ist momentan die exklusivste Produktlinie dieser Firma. In der Entwurf Phase hat Akracing wieder mehrere Gruppen von berühmten Spielern konsultiert, um die aktuellsten Anforderungen der E-Sport Branche kennenzulernen.

Worauf dürfen sich die künftigen Käufer der ProX Sessel freuen? Zunächst bekommen Sie raffinierte Gaming Stühle mit einer ergonomischen Gestaltung und noch beständigeren Kontrollmechanismen. Von den anderen Akracing Produkten unterscheidet sich diese Serie sehr stark durch ihre Größe. In den Kollektionen dieser Firma gibt es zur Zeit keine massiveren Drehsessel. Deswegen wurden sie ab ihrer Premiere zum Liebling der großen und muskulös gebauten Konsumenten. Um so einen massiven Stuhl realisieren zu können, musste Akracing einen komplett neuen Rahmen für diese Möbel erschaffen. Die Stahlröhre wurden etwas dicker für diesen Rahmen hergestellt. Außerdem hat man breitere Streifen aus Kunststoff in den Hohlräumen platziert. Die Röhre und Streifen bilden eine vertrauenswürdige Verstärkung für das ganze Skelett dieser Gaming Sessel. Wer eine Tastatur sehr stark beansprucht, der muss sich auf die Funktionen der Armlehnen verlassen. Akracing ProX beruht auf 4D Armlehnen, die sich besonders gut für Computerbenutzer eignen – man darf sie sowohl auf die Maus wie auch auf die Tastatur direkt ausrichten. Das synthetische Leder wurde mit einer Schutzschicht in der Bycast Technologie ergänzt, damit die Polsterung ihren einmaligen Look viel länger hält. Ohne Zweifel ist dies ein erprobter Schutz vor Verschleiß und versehentlichen Beschädigungen. Rollen mit hohem Silikongehalt machen die Räder dieser Stühle unglaublich leise und sicher. Akracing stellt dem Nutzer viele Methoden vor, mit denen er die Ausrichtung seines Gaming Sessels kontrollieren darf.

Die ProX Serie wurde den Spielern zuerst auf einigen Gaming Messen gezeigt. Diese Stühle wurden auch einigen Teams für ihre E-Sport Auftritte gesponsert. Deswegen konnte sie Akracing richtig schnell zu einem Verkaufsschlager machen. Ihre weitreichenden ergonomischen Vorteile sprechen nicht nur Profis aus der ESL Pro League an, sondern werden ebenso von Amateuren gelobt, die keine professionellen Wettkämpfe bestreiten. Für den Hersteller konnte die Markteinführung dieser Produktserie einfach nicht besser laufen.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :