Verfasst am 23rd Januar, 2017 | Tags : , , , , | von Linus Herzog | Unter : Nerd

Die Franzosen, Jerome Delafosse und Victorien Erussard, bereiten sich auf eine spektakuläre Reise vor. Sie wollen versuchen, die Erde auf ihrem Katamaran ‘energy observer’, zu umsegeln, allein durch Sonne, Wind und Wasserstoff. Das Mehrrumpf-Rennboot wurde mit Solarzellen, einer Windkraftanlagen und einem Wasserstoff-Brennstoffzellen-System in ein grünen Segelboot umgewandelt.

Sowohl die menschlichen als auch die technologischen Grenzen sollen mit dem Boot ausgelotet werden, auf dem nur die reine Energie der Natur genutzt wird. Sechs Jahre soll die geplante Odyssee dauern, und man will auf der ganzen Welt nach innovativen Lösungen für die Umwelt suchen. Der Zeitplan des Teams umfasst sechs Jahre, 50 Länder und 101 Haltestellen. Die Franzosen wollen beweisen, dass eine saubere Welt möglich ist. Nach ihrer Ansicht, forschte die Menschen früher, um Territorien zu erobern und Reichtum anzuhäufen. Mit ihrem ‘energy observer’ will das Team forschen und entdecken für eine saubere Zukunft.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :