Verfasst am 13th Januar, 2017 | Tags : , , , , | von Linus Herzog | Unter : Nerd

Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

Generationenübergreifend steigen Mobilfunknutzer von klassischen Tastentelefonen auf Smartphones um. Der Grund liegt im Namen: “Smart”. Moderne Handys sind wirklich schlau geworden und haben das Stadium der “netten Spielerei” lange verlassen. Die Fülle an Herstellern und Modellen lässt aber leicht den Überblick verlieren. Daher ist es sinnvoll, sich vor einem Kauf Gedanken zu machen, welche Funktionen unabdingbar sind und worauf mein Handy verzichten kann.


Unproblematisch – Die Basics

Bei der Grundausstattung lassen sich kaum Fehler machen. Ein Vier-Kern-Prozessor (englisch: “Quadcore”) sollte es unbedingt sein, ist aber auch inzwischen Standard. Beim Display sollten 1280×720 Pixel in der Auflösung nicht unterschritten werden. Über die verfügbaren Datennetze muss man sich keine Gedanken machen. Für Messengerdienste, Internet und E-Mails genügen die Verbindungen unterhalb von LTE wie UMTS (3G) oder HSPA (H, H+, 3.5G), die in allen Smartphones verfügbar sind. Wichtiger ist es, den richtigen Datentarif oder eine Allnet Flat zu wählen und mindesten 500 bis 1000MB pro Monat frei zu haben.

Die Glaubensfrage: Android, iOS oder Windows Mobile?

Eines steht fest: An einem Großkonzern kommt man nicht vorbei, wenn es um das Betriebssystem geht. Google, Apple oder Microsoft: Giganten dominieren den Smartphone Markt. Android ist mit einer Verbreitung von über 80% unangefochtener Spitzenreiter und in puncto Vielfalt und Auswahl ein echte Empfehlung. Wer viel mit Microsoft Office arbeitet, seinen Laptop und PC mit dem Handy synchronisieren will, sollte sich Windows Mobile anschauen.

Individuelle Vorlieben in den Fokus rücken

Bevor Sie sich – beispielsweise bei winsim.de – Ihr neues Smartphone aussuchen, sollten Sie Ihre Bedürfnisse berücksichtigen. Ist für Sie ein robustes, staub- und sturzgeschütztes Hightech Gerät optimal, weil Sie Ihren Alltag auf Baustellen verbringen? Dann suchen Sie ein Outdoor-Handy. Oder lassen Sie Ihre Kompaktkamera nie zu Hause? Ein modernes hochklassiges Smartphone kann heutzutage mit vielen Kameras mithalten. Suchen Sie nach Herstellern, die Wert auf Qualitätslinsen und hohe Auflösung legen. Sie lieben Filme und wollen diese überall genießen? Achten sie unbedingt auf ein brillantes, hochauflösendes Display und hohe Speicherkapazität.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :