Verfasst am 28th September, 2016 | Tags : , , | von Linus Herzog | Unter : Technik

DJI Mavic Pro – so heißt die neue unglaubliche kompakte und einklappbare Kamera-Drohne von DJI. Ausgestattet mit einer 4k-Kamera und 27 min. Flugzeit. Sie passt in einen Rucksack und ist dank vieler Sensoren leicht zu fliegen. Es ist die erste „Personal Drone“ die speziell auch für das Reisen designt wurde. Am 27. September wurde die neue Kamera-Drohne via Livestream vorgestellt.

27 Minuten Flugzeit, einem integrierten 3-Achsen Gimbal und Klappmechanismus, eine Drohne die nicht nur für Hobby-Piloten interessant sein dürfte. Sie erinnert an die kürzlich vorgestellte GoPro Karma – kompaktes Gehäuse und leicht zu transportieren. Die Drohne kann durch den Klappmechanismus im Handumdrehen auf die Größe einer Wasserflasche reduziert werden. Auch die Rotoren sind klappbar und müssen für den Transport nicht demontiert werden. DJI Mavic Pro erinnert in der Optik ein wenig an die Drohnen, die man aus dem Rennsport kennt. Die eingebaute Kamera ist in der Lage, 4K-Videos mit 30fps, bzw. 1080p mit 120fps aufzunehmen. Fotos werden mit einer Auflösung von 12 Megapixel aufgenommen. Das besondere, die Kamera lässt sich um 90° rotiert

Get Trackback or Permalink

Ein Kommentar

  1. AufKurs88.com » Blog Archive » Die DJI Mavic 2 ist der neue Star am Himmel on 07-09-2018 at 17:33

    [...] Idee hinter der DJI Mavic, Jeder soll professionelle Luftaufnahmen mit einer kompakten Drohne machen können. Mit der [...]

Previous Post :
Next Post :