Verfasst am 3rd September, 2015 | Tags : , , , , | von Mike Konrad | Unter : Lifestyle, Technik


Mit dem Xperia Z5 Premium stellt Sony erstmals ein Smartphone vor, welches nicht nur ein 5,5 Zoll Display besitzt sondern auch erstmals überhaupt auf eine 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel setzt. Sony hat gestern seine Xperia Z5-Reihe vorgestellt. Neben dem Xperia Z5 und dem kleineren Xperia Z5 Compact gab es da auch das Xperia Z5 Premium zu bewundern. Spezifikationen und Video nach dem Break.

Das Gerüst der drei neuen Xperia Z-Modelle ist identisch. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-SoC mit 3 GB RAM. Der 32 GB Speicher kann durch eine microSD-Karte erweitert werden. Ebenfalls bei allen Modellen identisch, Android 5.1.1 Lollipop. Ein besonderes Highlight des Xperia Z5 Premium ist ein 23 MP Kamera-Sensor, fokussiert mit 0,03 Sekunden. Vorne sitzt eine 5 MP-Cam, etwas weniger spektakulär ist als auf der Rückseite. Erstmals überhaupt kommt mit dem Xperia ein Smartphone-Display von 4K-Panel mit 3.840 x 2.160 Pixeln zum Einsatz, dazu ein Akku mit 3.430 mAh. Beim Zusammenspiel zwischen der ultrahohen Bild-Auflösung und dem Akku spricht Sony von einer Akkulaufzeit von zwei Tagen.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :