Verfasst am 21st September, 2014 | Tags : , , , , | von Linus Herzog | Unter : Technik

Das Radinn Elektro Wakeboard ist aus leichtem Kohlefaser gebaut, mit Lithium-Batterien ausgestattet und klein genug, damit es auf das Autodach passt. Der gesamte Wakeboard, einschließlich Batterie, wiegt etwa 29 kg (64 lb). Die Geschwindigkeit wird durch einen drahtlosen, wasserdichten Handsender gesteuert. Das Board fährt 25 Knoten (29 mph bzw. in 46 km / h), in der endgültigen kommerzielle Version soll es wesentlich schneller sein. Eine Batterieladung hält angeblich gut für 45 bis 60 Minuten fahrt, bei Mischgeschwindigkeit. Kosten soll so ein Board ca. € 15.000. Ein spannendes Video nach dem Break.

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :