Verfasst am 14th Juli, 2014 | Tags : , , , , , | von Linus Herzog | Unter : Technik

Swich ist eine coole Ladestation für Smartphones, entworfen vom Lutman Design Studio. Die Funktionsweise ist einfach und simpel, das kompatible Smartphone auf die Station legen und schon wird es aufgeladen, drahtlos. Die Finanzierung läuft zurzeit auf Kickstarter und ist ein voller Erfolg. Die neue Ladestation gibt es aus Holz oder Keramik und sieht nicht wirklich wie eine Ladegerät aus. Das Smartphone kann man auch vertikal auf die Station legen, dazu wird einfach der Kopf des Ladesockels gedreht. Swich funktioniert nach dem Qi-Ladesystem und ist deshalb mit den Nokia Lumias oder dem Nexus 5 kompatibel. Andere Smartphones benötigen eine spezielle Hülle. Das stylische Ladegerät kommt in unterschiedlichen Farben auf den Markt. Erreicht man auf Kickstarter mehr als 100.000 US-Dollar, wird ausserdem noch einen Notakku in den Sockel integrieren. Ein Swich kostet 170 US-Dollar. Ein erklärendes Video nach dem Break.

Quelle swich

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :