Verfasst am 21st März, 2014 | Tags : , , , , , | von Linus Herzog | Unter : Technik

Google hat in Sachen Wearables die Nase sehr weit vorn und das beschränkt sich nicht nur auf GoogleGlass. Jetzt hat der Konzern, wie angekündigt, offiziell eine Entwicklungs-Plattform Android Wear vorgestellt.


Das Google eigene Betriebssystem OS kann jetzt prinzipiell auf alle möglichen Geräte kommen, hauptsächlich ans Handgelenk, sprich: Smartwatches, aber denkbar, die sich auf andere Wearables in der nahen Zukunft. Google wird keine eigenen Uhren machen sondern wird führenden Hardware-Hersteller die nötige Software um ein tolles Gerät zu bauen zur Verfügung stellen. Nach Stand der Dinge will Google dabei die Sprachsteuerung für SMS-Nachrichten interagieren “OK, Google!” aber auch wichtige Informationen, wenn relevant, Wetter, Meetings,, Verkehrsinformationen während der Fahrt und die Anzahl der Kalorien, die während eines Laufs verbrannt werden. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Quelle google

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :