Verfasst am 28th November, 2012 | Tags : , , , , , | von Linus Herzog | Unter : Lifestyle, Technik

Vor einem Monat wurde der portable Scanner “Doxie One” als Neuheit angekündigt und schon sind die ersten Geräte auch in Deutschland im Handel. Das neue handliche Gerät arbeitet auch ohne einen Computer. Die Scans können auf einer SD-Karte gespeichert werden oder mit dem “Doxie Go” direkt über WIFI an eine Wolke gesendet werden.

Die neuen Scanner können natürlich auch an einen PCs/Macs angeschlossen werden, oder wahlweise an iOS-Geräte. Der Doxie Go gibt es schon für 190,- Euro bei Amazon.


Quelle engadget.com

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :