Verfasst am 30th Januar, 2012 | Tags : , , , | von Mike Konrad | Unter : MAC, Technik

Für alle produzierenden Musikfans hat Behringer eine neue Stecklösung für Apple Geräte entwickelt. Dieser neue Mixer wird komplett über das iPad gesteuert.

In dem neuen Mixer steckt ein Audio-Interface, die Vorverstärker für die Mikrofone, ein neuer Effekt-Prozessor von Klark und Presets in Studio Qualität Das Neue daran, gesteuert werden diese Presets ausschließlich über das iPad. Diesen neuen iPad Mixer gibt es wahlweise mit 16, 24 oder 32 Kanälen. Preise und Verfügbarkeit erfährt man über Behringer direkt.

Quelle engadget.com

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :