Verfasst am 18th Januar, 2012 | Tags : , , , | von Gudy Stein | Unter : Kultur, Kunst, Literatur, Tipps

Kann man seine Vergangenheit zurücklassen wie einen Bahnhof, aus dem man gerade hinausfährt? Kann man sich selbst neu entdecken wie ein fremdes, neues Land? In der Transsibirischen Eisenbahn begegnet ein Schriftsteller einer jungen Stargeigerin – und gleichzeitig einer dunklen Seite seines früheren Lebens. Er gerät in ein Paralleluniversum, in dem Zeit und Raum zusammenfallen – das “Aleph”…………….

Und er erkennt seine Chance, eine alte Schuld zu bewältigen und sein Leben noch einmal neu zu beginnen. Das Buch ist Diogenes Verlag erschienen 19,90 Euro – auch über Amazon zu bestellen.


Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :