Verfasst am 15th August, 2011 | Tags : , , , , | von Gudy Stein | Unter : Dokumentation, Kultur, Politik

Auch im 21. Jahrhundert befinden sich immer noch hunderttausende von Kindern im Krieg. Diese heutigen Kriegskinder sind eine vergessene Generation: junge Menschen im Schatten der Kriege der Erwachsenen. Ihre Leiden werden unterschätzt, bagatellisiert, verschwiegen oder bleiben unbeachtet. Selbst wenn der Nachkriegsalltag die Kriegsleiden zu überspielen scheint, wenn körperliche Schäden behoben werden können – die seelischen Schäden bleiben bis ins hohe Alter wirksam: Ängste, Depressionen, Psychosen, die sich auch auf die nächste Generation auswirken können.

Doch es ist möglich, die erlittenen Schäden und Verluste zu lindern – für ein menschenwürdiges Leben nach dem Krieg. Dieses Buch vermittelt Eindrücke in das Kriegsleid von Kindern. Aber es zeigt auch die verschiedenen Hilfsmöglichkeiten, um Kriegskindern zu helfen, ihre Kriegserfahrungen zu lindern und zu bewältigen. Erschienen im von Loeper Literaturverlag 16,90 Euro – auch über Amazon zu bestellen.


Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :