Verfasst am 30th November, 2010 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : MAC, Technik

Wem das eintönige Silber seines MacBook-Air nicht mehr gefällt, bekommt jetzt eine coole Alternative. Colorware heißt das Zauberwort. Bisher wurden nur iPhone und Segaway verschönert. Das Programm wurde erweitert. Ab jetzt kann man sich auch ein MacBook-Air ganz nach seinem eigenen individuellen Geschmack designen, ob in lila oder orange. Oder die Tastatur vielleicht im stylischen Grün und das Chassis in Rot. Den Apfel eventuell in blau? An Farbkombinationen wird es nicht fehlen.

Einziges Manko, man kann sein altes Gerät nicht tunen lassen. Man muss sich schon bei Colorware ein neues Gerät bestellen, das dann in der gewünschten Farbekombination kommt. Das Angebot gibt es für den 11,6-Zoll- und für den 13-Zoll MacBook-Air. Der Preis liegt bei 1800,– US Dollar.

Quelleengadget.com
VIAcolorwarepc.com

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :