Verfasst am 8th Oktober, 2010 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : Technik

Die Gerüchte um die Einführung des neuen Apple MacBook Air bekommen neue Nahrung. Das aktuelle 13,3-Zoll-Modell, ist zurzeit bei vielen Händlern angeblich nicht mehr lieferbar. Die 1,83 Ghz und auch die 2,13 GHz Version sind nicht zu bekommen. Neue Geräte sollen angeblich erst wieder in den kommenden Wochen verfügbar sein.

Dies alles sind Anzeichen dafür, dass Apple seine Produktlinie aktualisiert. Wie schon in den vergangenen Jahren, wurden immer mitte Oktober neue Geräte präsentiert. Aus Asien ist zu hören, dass Apple seine Produkte um ein 11,6-Zoll-Modell erweitern will.

Dieses Gerät soll günstiger sein, geeignet für Studenten und Vielflieger. Angeblich sollen davon über eine halbe Million Geräte verkauft werden. Über erste Gerüchte, um das neue MacBook Air berichteten wir schon im Juli 2010.

Quelleappleinsider.com

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :