Verfasst am 24th August, 2010 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : Technik

Das Toshiba und Fujitsu Tablets bauen können haben sie schon bewiesen. Nun bringen sie, ein neues 10 Inch großes SmartPad heraus. Das sind die ersten Bilder, veröffentlicht von „Notebookitalia“.

Von außen betrachtet, ist es etwas dick und unhandlich, es hat sehr viele Anschlussmöglichkeiten und einen bekannten Namen. Das Beste, es läuft mit Android als Betriebssystem. Genauere technische Daten liegen noch nicht vor.

Es soll aber schon in den nächsten Monaten auf der Straße erhältlich sein. Also Augen offen halten.

Quellewww.crunchgear.com

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :