Verfasst am 28th April, 2010 | Tags : , , | von Gudy Stein | Unter : Kunst

Auch wenn`s nur leere Flaschen sind. Wie viele leere Flaschen sammeln wir in unserem Leben, wenn wir die mal zusammen zählen, käme Berge zusammen. Pfandgeld zurück oder Sinnvolles damit gestalten, das dachte sich der Künstler Fan Tito aus Argentinien. Aus sechs Millionen leeren Flaschen baute er sich ein Glashaus. Gutmütige Nachbarn in Quilmes halfen dabei, sie sammelten für ihn Leergut.

Es dauerte 20 Jahre bis das Haus fertig war. Doch nun hat er sein Eigenheim. Touristen dürfen sein Glashaus sogar besichtigen. Der Künstler hofft, dass er Slumbewohner damit inspiriert, so hätte jeder sein eigenes Haus.

Quelleyoutube.com

Get Trackback or Permalink

Kommentar hinterlassen

Previous Post :
Next Post :