Verfasst am 10th Februar, 2010 | Tags : , , | von Mike Konrad | Unter : Technik

Bisher sah ein Solar-Panel auf dem Rucksack nicht wirklich attraktiv aus. Er war meistens sehr sperrig, ziemlich klein, und unvorteilhaft zu montieren. Deshalb wurde so ein Sonnenkollektor selten genutzt.

Nun bringt Neon Green einen stylischen Sonnenkollektor heraus, der an jeden Rucksack geschnallt werden kann. Es gibt ihn in 6 unterschiedlichen Farben. Ab sofort kann man während des Wanderns Sonnenenergie speichern. Und auf einsamen Wandertouren hat man garantiert Strom für heißes Wasser, zum Trinken oder Waschen.

Quellewww.greendiary.com

Rucksäcke kauft man bei “BOOKS & MORE”

Get Trackback or Permalink

Ein Kommentar

  1. jochen on 10-02-2010 at 21:49

    super und die sehen auch noch schick aus. Wieviel Strom erzeugt so ein Solar-Panel?

Previous Post :
Next Post :