Verfasst am 16th September, 2017 | Tags : , , | No Comment

Dieser Straßenmarkierungsmaler beherrscht seinen Beruf. Mit einigen wenigen Strichen, ganz ohne Schablone oder maschinelles Hilfsmittel entsteht eine Strassenmarkierung, fast schon ein Gemälde.


Verfasst am 16th September, 2017 | Tags : , | No Comment

Dies sind nicht die Vorbereitungen zu einem TV-Späßchen á la versteckte Kamera. Hier ist die Wissenschaft am Werk. Es geht um ganz seriöse Forschung, um die Zukunft autonomer Vehikel. Zu diesem Zweck zwängt sich ein Testfahrer in tief liegenden Spezialsitze, der Oberkörper wird hinter einem Fake-Sitz versteckt und der Kopf steckt in einer Fake-Kopfstütze, alles um ein fahrerlose Autos vorzutäuschen. Ford und das Virginia Tech Transportation Institute nutzen diese Verkleidung um die Kommunikationsformen zwischen selbstfahrenden Autos und Fußgängern zu testen, die in Zukunft ohne den vertrauten Blickkontakt zu Fahrer auskommen muss. Da bei Testfahrten fahrerloser Fahrzeuge im echten Straßenverkehr aus Sicherheitsgründen noch immer ein Mensch als Notfallfahrer erforderlich ist, greifen die Forscher auf diesen Trick zurück.

Verfasst am 16th September, 2017 | Tags : , , , | No Comment

dpunkt.verlag erschienen, 39,90 Euro – auch

Egal ob Sie Lightroom neu kennenlernen oder endlich richtig verstehen und nutzen wollen – dieses praxisorientierte Handbuch begleitet Sie durch den gesamten Workflow. Es zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Bilder so organisieren, dass Sie sie jederzeit wiederfinden, bearbeiten, ausdrucken und präsentieren können. Die Autoren erklären im praktischen Einsatz, was wichtig ist und welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Optionen bieten.

» » weiterlesen » »

Verfasst am 13th September, 2017 | Tags : , , , | No Comment

Das aktuelle Video von Radiohead, eine amüsante Fahrstuhlfahrt mit Thom Yorke

Verfasst am 13th September, 2017 | Tags : , , | No Comment

Verfasst am 12th September, 2017 | Tags : , , | No Comment

Jaguars “e-type zero” basiert auf dem klassischen Roadster der Serie 1968, der nun elektrifiziert wurde und in 5,5 Sekunden von 0 – 6100 km/h sprintet. Gefeiert von Enzo Ferrari als “das schönste Auto der Welt”, verbindet der ‘e-type’ atemberaubende Styling mit null Emissionen. Viele Automobilkonzere wie BMW oder VW sind überzeugt, ein modernes Auto müsse so aussehen, als wären es einem 90er Science Fiction entsprungen. Im Gegensatz dazu baut Jaguar nun einen Elektromotor mit 220 Kilowatt in die alte E-Type-Karosserie und das ist auch schon fast alles. Wo ist also das Problem für die Vorstände der großen Autokonzerne. Das Team hinter der Entwicklung des elektrischen Antriebs hat dafür gesorgt, dass er genau an der gleichen Stelle wie der XK-Motor platziert wurde. Das Gesamtgewicht ist um 46 kg niedriger als das ursprüngliche Auto. Die Fahrzeugstruktur, einschließlich der Aufhängung und der Bremsen, sich nicht geändert worden, was die Umwandlung vereinfachte.

Verfasst am 11th September, 2017 | Tags : , , , , | No Comment

This book is the first in a multi-volume, decade-by-decade series covering the entire history of Formula 1 through its teams and cars. The series launches with the 1960s, when the British came to predominate after the rule of Italian and German manufacturers in the previous decade. All ten World Champions of the decade came from the English-speaking world – Britain, the USA, Australia and New Zealand – and most of the successful cars were British-built too, from Cooper, BRM, Lotus and Brabham. This was an era when small teams and privateers were involved in significant numbers and they are all covered, all the way to the most obscure and unsuccessful. This book shines new light on many areas of the sport and will be treasured by all Formula 1 enthusiasts.

» » weiterlesen » »

Verfasst am 11th September, 2017 | Tags : , , , | No Comment

Der Ort des Geschehens, Key West, Florida. Mach es nicht nach!!!

Verfasst am 5th September, 2017 | Tags : , , , | No Comment

Servus am Spieltisch Die Kaiserin, Spucky und Indianer! Im Sommer 2017 heißt es: Lachmuskeln anspannen, Taschentücher bereithalten und tief Luft holen – „BULLYPARADE – DER FILM“ kommt in die Kinos! Neben der Premiere auf der großen Leinwand und dem 20jährigen Jubiläum der bullyparade haben wir noch ein weiteres Ereignis zu feiern: Michael Bully Herbig erobert die Spieltische!
» » weiterlesen » »

Verfasst am 2nd September, 2017 | Tags : , | No Comment

Wer braucht schon eine Küche, wenn die Geräte zu einem kommen? Wir wissen nicht, wie die Küchen in der Zukunft funktionieren werden, aber Panasonic hat eine Vision und die beinhaltet einen beweglichen Kühlschrank, der auf Sprachbefehle reagiert. Mit etwas Glück fahren in dem nächsten Jahrzehnten verschiedene Geräte, und nicht nur Kühlschrank oder Staubsauger durch unsere Häuser und Wohnungen. Auf der IFA zeigt Panasonic wie unsere Zukunft aussehen könnte, wenn Kühlschränke wirklich smart werden. Der Kühler rollt auf Zuruf zum Sofa. Entworfen wurde das Gerät für alte, gehschwache Menschen, aber gehfaule Jugendliche finden dieser Idee bestimmt cool.


Verfasst am 2nd September, 2017 | Tags : , , , | No Comment

Ist ein einem Second-Hand MacMini Schrott oder ein noch brauchbarer Computer? Allgemein lautet eine These, Computer entwickeln sich so schnell weiter, dass man sie alle paar Jahre erneuert muss, da die Industrie Geld verdienen will. Das neue Smartphone von vor einem Jahr reicht auch nicht mehr aus. Der YouTuber Psivewri hat sich online einen MacMini aus dem Jahr 2009 für 50 Australische Dollar (34 Euro) gekauft und wollte testen, wie der alte Rechner mit heutigen neuen Anwendungen klar kommt. Also ein aktuelles OS draufgespielt und shon ging es los. Ob der MacMini sein Geld wert war zeigt das nachfolgende Video

Verfasst am 27th August, 2017 | Tags : , | No Comment

Seit mehr als zwei Jahren arbeitet Dahir Insaat an einer visionären Form des städtischen Verkehrs. Seine Idee, wie er sagt, “werden die Busse, Straßenbahnen und S-Bahnen in den Städten der Zukunft ersetzen”. Der “gyroscopic transport” des Dahir Insaat sind große scheibenförmige Fahrzeuge die durch die Straßen schweben, über dem gesamten anderen. Der Designer argumentiert, dass sein Vorschlag ein riesiges Potenzial hätte, er sei effizient, wirtschaftlich, sicher und umweltfreundlich. Darüberhinaus unabhängig von den allgemeinen Verkehrsströmen auf den normalen Straßen.

» » weiterlesen » »

«« Weitere Beiträge