Verfasst am 17th Januar, 2017 | Tags : , , | No Comment

Vier Rotoren verursachen einen mächtigen Wirbel. Die Advanced Supercomputing Division des Ames Research Center der NASA macht dank großer Rechenleistung die Aerodynamik einer normalen Konsumentendrohne sichtbar. Das Ergebnis ist sehr beeindruckend.Das die DJI Phantom 3 soviel Wirbel macht, hat sich wohl keiner vermutet. Das Video nach dem Break
» » weiterlesen » »

Verfasst am 16th Januar, 2017 | Tags : , , | No Comment

Billard-Trickshots kann, wenn man es beherrscht, eine coole Sache sein, die viele begeistert. Jeder der in seiner Freizeit Billard spielt, hat es schon mal probiert. Die richtigen Pool-Nerds aus Bristol in England lassen es nicht damit bewenden, einen Tisch mit ein paar bekannten Tricks zu bespielen. Sie benutzen gleich einen ganzen Salon und spielen über ein dutzend Billardtische. Ein Blick lohnt sich…..

Verfasst am 13th Januar, 2017 | | No Comment

Wer nicht auf einen Computer zurückgreifen kann um eine Filmszene zu Verbesserung muss improvisieren. In den Tagen des Stummfilms gab es wahre Meister der Improvisation. Diese Filmemacher waren wirklich, wirklich gut mit ihren kreativen Idee um Spezial-Effekte zu realisieren. Es war eine Meisterleistung unter der Verwendung von bestimmten Kamerawinkeln und dem drehen von Perspektiven, Dinge so realistisch wie möglich aussehen zu lassen.


Silent Movie GIFs zeigt uns wie die Dinge in der Vergangenheit wirklich abgelaufen sind. Hier wurden eine Menge von berühmten Beispielen gesammelt. Wie auch Charlie Chaplin in Modern Times, der hier rückwärts und “fast” in einem Kaufhaus verunglückte.


Verfasst am 13th Januar, 2017 | Tags : , , , , | No Comment

Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

Generationenübergreifend steigen Mobilfunknutzer von klassischen Tastentelefonen auf Smartphones um. Der Grund liegt im Namen: “Smart”. Moderne Handys sind wirklich schlau geworden und haben das Stadium der “netten Spielerei” lange verlassen. Die Fülle an Herstellern und Modellen lässt aber leicht den Überblick verlieren. Daher ist es sinnvoll, sich vor einem Kauf Gedanken zu machen, welche Funktionen unabdingbar sind und worauf mein Handy verzichten kann.

» » weiterlesen » »

Verfasst am 11th Januar, 2017 | Tags : , , | No Comment

Und das gab es auch auf der CES: Honda erlaubte allen Technik-Freaks einen flüchtigen Blick in das Motorrad-Labor und stellte eine Technik Names “Riding Assist” vor, mit der Zweiräder balancieren können. Mit dieser neuen Technik lassen sich einige Unfälle vermeiden und niemand muss mehr seine schwere Maschinen aufrecht halten, wenn sie von sich aus einfach stehen bleibt. Der Riding Assist beinhaltet aber auch einen autonomen Fahrmodus. Damit kann das Bike seinem Besitzer auf Schritt und Tritt folgen. Auf der Strasse würde das sehr cool aussehen. Wann der Riding-Assist-Stunts in Serie geht, bleibt abzuwarten.

Verfasst am 8th Januar, 2017 | Tags : , , , | No Comment

Der PC-Gaming-Spezialist Razer präsentiert auf der diesjährigen “CES” das Project Valerie. Hinter dem unscheinbaren Namen verbirgt sich ein ganz besonderes Gerät. Der mit 3 Monitoren ausgestattet Laptop spielt alle anderen Geräte an die Wand wenn es um Screen-Realestate geht. 12K in drei 17,3 Zoll 4K Displays sind eine ganz besondere Ansage, dazu NVIDIAs Surround View. Die beiden Extra-Bildschirme lassen sich seitlich ausfahren und bieten eine 180-Grad Abdeckung erreichen. Der neue Laptop bietet “short-throw” Keyboards und die Ausstattung eines 17-Zoll Blade Pro, perfekt für VR. Nur dann sieht man die Bildschirme nicht mehr. Schade. Das ausgestellte Exemplar konnte nur hinter Glas bewundert werden. Ausschließlich Pressevertreter durften im einem Hinterzimmer Hand an einen älteren Prototypen legen.

Verfasst am 8th Januar, 2017 | Tags : , , | No Comment

Das Airselfie ist eine tolle Erweiterung zu einem mittlerweile vertrauten Thema, Drohnenkamera. Die kleine steuerbare Selfie Drohne macht den unhandlichen Selfie-Sticks überflüssig und passt in die gleiche Tasche wie das Handy. Bei Kickstarter war es der absolute Renner. Ab Februar könnte es auch in deiner Nachbarschaft herumfliegen. Die Airselfie ist 3,72 x 2,65 x 0,42 Zoll groß, hat einen Aluminiumrahmen und wiegt nur 52 Gramm. Im Inneren steckt eine 5mp Kamera, Höhensonar und Stabilitätsnocken, Mikro-Sd-Karte, der Motor und ein Propellerschutz. Es hat einen Powerakku den man direkt über einen micro USB laden kann. Gesteuert wird die kleine Drohne über das Smartphone mit einer App. Einfach in die richtige Position manövrieren und schon sind Selfies oder Video im Kasten. funktioniert auch mit Timer-Modus und bis zu einer Distanz von 60 Fuß.

Verfasst am 4th Januar, 2017 | Tags : , , , | No Comment

Einen ganz besonderen Arbeitsplatz hat dieses Start-Up aus China anzubieten. Den ganzen Tag über werden hier Apps installiert, einzig mit dem Ziel, sie in den App-Charts zu plazieren. Dafür wird ca. 11.000 Dollar im voraus verlangt und für jeder weitere Woche kommen jeweils 65.000 Dollar hinzu. Gute bezahlt.

Verfasst am 4th Januar, 2017 | Tags : , , , , | No Comment


Sehenswert

Verfasst am 4th Januar, 2017 | Tags : , , | No Comment

Verfasst am 4th Januar, 2017 | Tags : , , , , | No Comment

Drawing from a variety of experts in an industry that has seen major disruptions and technology advancements since the third edition, “The Movie Business Book “offers a comprehensive, authoritative overview of this fascinating, global business.
» » weiterlesen » »

Verfasst am 1st Januar, 2017 | Tags : , , | No Comment

Pierre-Alexandre Chauvat hat sich diverse Szenen aus Filmen wie The Bourne Ultimatum, Pulp Fiction, Hot Fuzz, Mad Max und Iron Man zu einen ganz eigenen und sehr unterhaltsamen Kurzfilm zusammen gebaut. Und alle wollen Bruce ans Leder, doch der will nur die Welt retten. Everybody wants to kill Bruce, sehenswert.

«« Weitere Beiträge